Loading...
News2017-12-13T11:38:46+00:00

Datenschutz – Grundverordnung

10 April 2018|Kommentare deaktiviert für Datenschutz – Grundverordnung

Die Zeit läuft…. ab 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz – Grundverordnung. Diese gilt für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten. Was sind personenbezogene Daten? Grundsätzlich sind dies alle Daten, die sich einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zuordnen lassen: z.B. Name, Geburtsdatum und Alter, Geburtsort, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Sozialversicherungsnummer, Steuernummer, Bankdaten, aber auch Gesundheitsdaten, Fotos oder physische Merkmale. Somit verarbeiten bereits Kleinunternehmer durch die Auftragsannahme und bei Rechnungslegung personenbezogene Daten. Welche Pflichten und Maßnahmen sind zu treffen? Die wichtigsten sind meiner Meinung nach: Führen eines Verarbeitungsverzeichnisses / Dokumentationspflicht Gem. Art 30 DSGVO hat das Verarbeitungsverzeichnis folgendes zu enthalten: Namen [...]

Steuerspartipps

24 November 2017|Kommentare deaktiviert für Steuerspartipps

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – dazu ein paar Steuerspartipps: Ausnutzung des Gewinnfreibetrages gem. § 10 EStG: Der Gewinnfreibetrag steht natürlichen Personen im Rahmen von betrieblichen Einkünften zu. Er splittet sich in einen Grundfreibetrag und einen investitionsbedingten Freibetrag. Die Gewinnermittlung ist grundsätzlich unerheblich, außer bei Betriebsausgabenpauschalierungen - hier steht nur der Grundfreibetrag zu. Was ist der Grundfreibetrag? Bis zu einem Gewinn in Höhe von 30.000,00 EUR steht der Grundfreibetrag in Höhe von 13% des Gewinnes - also max. 3.900,00 - automatisch zu. Was ist der investitionsbedingte Gewinnfreibetrag? Werden Sie im laufenden Jahr einen höheren Gewinn als 30.000 Euro erzielen, [...]

Registrierkasse laufender Betrieb

2 April 2017|0 Comments

Die Registrierkassen sind nun über Finanz Online registriert und durch die Signaturkarte manipulationssicher gemacht. Es gibt nun im laufenden Betrieb Folgendes zu beachten: 1. Monatlich ist ein Kassenabschluss zu erstellen. Beim „C-Bird“ - Programm wird man aufgefordert einen solchen zu erstellen – bei den anderen Registrierkassen bitte darauf achten. Ich empfehle den Monatsbeleg auch auszudrucken und bei den Belegen in ausgedruckter Form aufzubewahren. 2. Das Datenerfassungsprotokoll muss zumindest vierteljährlich auf einen elektronischen externen Datenträger (z.B. USB Stick, externe Festplatten, …) gespeichert und 7 Jahre aufbewahrt werden. In diesem Datenerfassungsprotokoll werden alle erfassten Barumsätze abgespeichert. 3. Am Ende des Jahres ist der [...]

„Mein Fachwissen hilft Ihnen am neuesten Stand zu bleiben“